Tron kündigt Beta-Test der Zk-SNARK Privacy Feature an.

Posted on No Comment

Tron kündigt Beta-Test der Zk-SNARK Privacy Feature an.

Tron (TRX), das dezentrale Blockchain-Projekt, hat den Beta-Test seines lang erwarteten Datenschutzfunktion Zk-SNARK (Zero-Knowledge Succinct Non-Interactive Argument of Knowledge) angekündigt, um die Transaktionsinformationen bei Bitcoin Circuit der Benutzer in Unklarheit zu bringen. Der in China geborene Tech-Unternehmer Justin Sun gab die Erklärung heute, am 17. Dezember, in einem Tweet ab. Der CEO sagte, dass Tron die zk-SNARKs-Technologie implementiert, um eine „voll abgeschirmte“ Transaktion einzuführen.

„TRON kündigt Beta-Test für abgeschirmte Transaktionen über zk-SNARK an. Für die abgeschirmten Transaktionen verwendet TRON die zk-SNARKs-Technologie, um „vollständig abgeschirmte“ Transaktionen zu realisieren“, sagte Sun.

Tron bewegt sich in Richtung Datenschutz

Der Datenschutz ist eine wichtige Innovation, die die Kryptowährung in der Finanzindustrie durchsetzt, doch die Behörden finden diese Funktion katastrophal, so dass sie Feindseligkeiten gegenüber digitalen Währungen zeigen.

Obwohl es die erste und bekannteste Kryptowährung ist, behaupten viele, dass Bitcoin bei seinen Transaktionen nicht völlig vertraulich ist und der Schaffung neuer Kryptowährungen Platz macht, die behaupten, optimale Privatsphäre zu bieten.

Tron, eine Kryptowährung, die mit dem Ziel geschaffen wurde, das Internet vollständig zu dezentralisieren, ist seit einiger Zeit auf dem Weg, sich der privatwirtschaftlichen Kryptowährung anzuschließen, da sie der Meinung ist, dass die Vertraulichkeit von Transaktionen dazu beitragen wird, ihre Dezentralisierungsmission zu fördern.

Daher hat Tron einen großen Schritt gemacht, um der Liga der Datenschutzkryptowährungen beizutreten. Nach der Ankündigung des Beta-Tests der zk-SNARKs-Technologie ist klar, dass die zwölftgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung nur einen Schritt von der Entwicklung zu einer privatwirtschaftlichen Kryptowährung entfernt ist.

zk-SNARKs ist eine Technologie, die von den Entwicklern von Zcash entwickelt wurde, um Blockchain-Transaktionen info anonym zu machen. Bei Zcash hat die Technologie dazu beigetragen, den Speicherbedarf für private Transaktionen um 97% zu reduzieren.

zk-SNARKs abgeschirmte Transaktion dauert etwa ein bis zwei Minuten, im Vergleich zu anderen normalen Kryptotransaktionen, deren Erstellung Sekunden in Anspruch nimmt. Um die Geschwindigkeit der Transaktion bei Bitcoin Circuit zu erhöhen, veröffentlichten der Zcash-Ingenieur Sean Bowe und die Kryptographen Matthew Green und Ian Miers 2017 eine neue Form von zk-SNARK.