UnionBank fordert grenzüberschreitenden Blockchain-Durchbruch bei Überweisungen

Die UnionBank of the Philippines berichtet, dass sie eine blockchainbasierte Überweisungstransaktion von Singapur in ihr Heimatland erfolgreich abgeschlossen hat – und damit die erste philippinische Bank überhaupt ist, die dies tut.

Das Pilotprojekt wurde in Zusammenarbeit mit der OCBC Bank in Singapur und der Bitcoin Revolution durchgeführt

Und – laut einer Pressemitteilung der UnionBank – nutzten sie ein von Adhara entwickeltes internationales Zahlungssystem sowie die eigene Bitcoin Revolution Plattform der UnionBank. Die Bitcoin Revolution Transaktion wurde Ende Juni abgewickelt, wobei sie mit einem Kunden aus einer Niederlassung der Bitcoin Revolution Bank in Singapur erfolgte und auf dem Konto eines Kunden der Cantilan Bank in der Provinz Surigao Del Sur eintraf.

Die Hauptzielgruppe der UnionBank für ein breiteres Blockchain-Überweisungsprogramm wären wahrscheinlich Filipinos im Ausland – die oft Geld an Familienmitglieder zu Hause schicken müssen.

1xBit
Die Bank scheint die Unterstützung der Aufsichtsbehörden zu haben. In der Pressemitteilung wird ein Risikobeauftragter bei der Zentralbank des Landes (lokal bekannt als BSP) zitiert,

„Seien Sie versichert, dass das BSP weiterhin Initiativen unterstützen wird, die darauf abzielen, ein günstiges Umfeld für Überweisungen für unsere ausländischen Filipinos zu schaffen.“

Die Bank zitiert auch die singapurischen Regulierungsbehörden, die sagen, dass sie „seit 2016 mit der Finanzindustrie zusammenarbeiten, um das Potenzial der Blockchain-Technologie für Zahlungen zu erforschen“.

Die UnionBank hat in letzter Zeit ihre Blockchain-Aktivitäten intensiviert. Im vergangenen Monat trat die Bank dem Governance Council von Klaytn bei, einer Blockchain-Plattform des südkoreanischen IT-Riesen Kakao Group.

Die UnionBank hat in letzter Zeit ihre Blockchain-Aktivitäten intensiviert

Sehen Sie sich die neuesten Berichte von Block TV an

Die BSP hat unterdessen bereits Lizenzen für 11 Kryptowährungsbörsen auf den Philippinen vergeben, während 37 weitere Börsen die Erlaubnis erhielten, innerhalb der speziellen Cagayan Economic Zone zu operieren. Allerdings sagte die BSP Anfang dieses Monats, dass sie „lauwarm“ sei, wenn es um die Idee geht, einen eigenen digitalen Fiat pro The Philippine Star zu starten.

Blockchain-gestützte grenzüberschreitende Überweisungsinitiativen nehmen in Asien zu, wobei Japan angeblich an einem „Netzwerk für Kryptowährungszahlungen arbeitet, ähnlich dem SWIFT-Netzwerk, das von Banken genutzt wird“.

Veröffentlicht am Kategorien Singapur